Koldehoff ist langjähriger Partner des BHKW-Herstellers Senertec

Die 5-kW-Klasse.
Tausendfach bewährt.

Mit dem Dachs gibt es von Senertec
ein leistungsfähiges Aggregat für den
Energiebedarf ab ca. 50.000 kW.

Koldehoff ist langjähriger Partner des BHKW-Herstellers Senertec

Innovatives Kraftpaket.
Auch für zu Hause.

KWK lohnt sich. Auch im Eigenheim:
Der Dachs InnoGen erschließt brachliegende Einsparpotenziale
dank innovativer Brennstoffzellen-Technologie.

SenerTec

Langlebigkeit, Präzision und herausragende Ingenieursarbeit – dafür stehen die BHKW-Pioniere von Senertec. Ihr Erfolgsprodukt „Dachs“ bietet Koldehoff in allen erhältlichen Ausführungen inklusive modularer Erweiterungen an. Mit seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten überzeugt insbesondere die 5-kW-Klasse des Erfolgsschlagers: Europaweit verrichten die kleinen, anpassungsfähigen Kraftprotze in unzähligen Immobilien ab einem Energiebedarf von 50.000 kW zuverlässig ihren Dienst. Wohnhäuser, Bürogebäude oder kleinere Gewerbebetriebe sind ideale Einsatzorte für den Dachs.

KWK lohnt sich bereits zu Hause im Eigenheim: mit dem Dachs InnoGen von SenerTec ist KWK jetzt auch bei einem geringen Wärmebedarf von weniger als 50.000 kW/Jahr lohnenswert. Denn selbst in Ihrem energetisch sanierten Eigenheim schlummern noch Kostenspar-Potenziale, die das kompakte BHKW optimal zu nutzen weiß. Wie das geht? Mit innovativer Brennstoffzellen-Technologie!
Im Inneren des Dachs InnoGen kommt es zu einer chemischen Reaktion zwischen den elementen Wasserstoff und Sauerstoff. Das Resultat dieser sogenannten „kalten Verbrennung“ sind nutzbare Heizwärme und elektrische Spanung. Trotz grundlegend verschiedener Technik ist der InnoGen also, genau wie die anderen Dachs BHKW von SenerTec, eine KWK Anlage und profitiert somit zusätzlich von den vielen Förderungen und Vergütungen.
Übrigens: Am Ende des chemischen Prozesses entsteht, neben günstiger Heizwärme und Strom, nichts weiter als reines Wasser. Vom Dachs InnoGen profitieren also sowohl Sie, als auch die Umwelt. Der elektrische Wirkungsgrad des Dachs InnoGen beträgt mindestens 35 Prozent bei einem thermischen Wirkungsgrad von 56 %.