Strom sinnvoll speichern.

Ist Ihr BHKW in Betrieb, erzeugt es unentwegt kostengünstigen Strom und Wärme. Dabei kommt es vor, dass Ihre Anlage hin und wieder mehr Energie produziert, als Sie zu diesem Zeitpunkt brauchen. Sei es, weil in Ihrem Wohnhaus tagsüber kaum Verbrauch anfällt oder eine energieintensive Maschine in Ihrem Handwerksbetrieb unerwartet ausfällt. Die überschüssige Wärme speichern Sie dann einfach in Warmwasserspeichern. Doch was geschieht mit überschüssigem Strom?

Der Akku fürs BHKW.

Stromspeicher für BHKW lösen dieses Dilemma, denn damit können Sie den selbst produzierten Strom unabhängig vom Zeitpunkt seiner Erzeugung verbrauchen. Die zusätzlichen Module funktionieren im Grunde genau so, wie herkömmliche Akkus: Zugeführter Strom wird in chemische Energie umgewandelt und gespeichert. Bei Bedarf kehrt sich der Prozess um und die selbst produzierte, günstige Energie kann entnommen werden. Strom muss also viel seltener teuer zugekauft werden.

Stromspeicher einfach nachrüsten.

Im Hinblick auf steigende Strompreise sind Stromspeicher für BHKW also in vielen Fällen wirtschaftlich sinnvoll. Mit den Stromspeichern der Firma Varta hat Koldehoff passende Akkus für viele BHKW im Angebot. Das Nachrüsten Ihres bestehenden Blockheizkraftwerks mit dieser neuen Technologie ist dabei in den meisten Fällen problemlos möglich. Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Thema Stromspeicher und prüfen, ob sich ein Einsatz bei Ihnen vor Ort lohnt.

Sie interessieren sich für Stromspeicher oder haben Fragen? Telefon 05904 9366-0